Die Schule

 

Die Albert-Schweitzer-Schule ist eine zweizügige Gemeinschaftsgrundschule mit jahrgangsbezogener Eingangsstufe. Die Schule liegt in einer ruhigen Seitenstraße am Park in Willich-Anrath. In unserer Betreuung „Sonnenland“ werden Kinder bis 14.00 Uhr betreut. Ab dem Schuljahr 2015/2016 ist die Albert-Schweitzer-Schule Offene Ganztagsschule (OGS).

 

Zur Zeit werden in insgesamt 8 Klassen 190 Kinder jahrgangsbezogen unterrichtet.

 

Die Klassen- und Funktionsräume sowie die Betreuungsräume der 1958 und 1998 gebauten Schule verteilen sich auf zwei zusammenhängende Gebäudeteile. Zwei Schulhöfe mit Spielplatz, Fußballtor, Tischtennisplatte, großem Balltrichter und Hüpfekästchen sowie Pausenspielmaterial sorgen für eine „bewegte“ Schule.