Sonnenland

verlässliche Halbtagsbetreuung "Schule von acht bis eins"                                                                                                                                                                                     Das Sonnenland-Team

Zum jetzigen Zeitpunkt werden 75 Kinder von acht Sonnenland-Mitarbeiterinnen betreut.

 

Betreuungszeiten / Erreichbarkeit:

In der Regel wird von der Schule ein verlässlicher Unterricht von 8.00 - 11.40 Uhr gewährleistet. Daher ergeben sich folgende Sonnenland-Betreuungszeiten:

- an Unterrichtstagen: 11.30 - 14.00 Uhr

- an schulfreien Tagen (z.Bsp.: pädagogische Konferenzen): 08.00 - 14.00 Uhr. Das Sonnenland ist an diesen 

  Tagen ab 7.45 Uhr besetzt. 

- in den Ferienbetreuungswochen: 08.00 - 14.00 Uhr. Das Sonnenland ist an diesen Tagen ab 7.45 Uhr besetzt.

 

Sie erreichen das Team des Sonnenlandes per SchoolFox. Hier können Sie dem Team Mitteilungen schicken. Diese werden bis 11.00 Uhr gesichtet.

 

Angebot von Arbeitsgemeinschaften (kurz: AG) innerhalb unserer Halbtagsbetreuung:

  • Bastel – AG
  • Kleine Forscher - AG
  • Kreativ - AG
  • Theater - AG
  • Kamishibai – AG
  • Sport- und Bewegungs – AG

 

Die Hausaufgabenbetreuung findet von Montag bis Donnerstag statt. Den Kindern wird die Möglichkeit geboten, die Hausaufgaben in ruhiger Atmosphäre zu machen. Dabei werden kleinere Hilfestellungen angeboten.

 

Die Sonnenlandkinder erhalten einen kleinen Snack in Form von Obst, Rohkost, Knäckebrot mit Frischkäse, Marmelade, Käse oder Wurst. Religiöse Essvorschriften werden beachtet. Als Getränk  wird  Mineralwasser angeboten.

 

Kosten monatlich:

70,00 Euro pro Kind

Die Stadt Willich beteiligt sich zur Zeit mit einem Betrag von 15,00 Euro im Monat an den Kosten. Somit verbleibt bei den Eltern ein monatlicher Beitrag in Höhe von 55,00 Euro.

Für Kinder, deren Geschwisterkinder bereits eine der folgenden Einrichtungen innerhalb der Stadt Willich in Anspruch nehmen, übernimmt die Stadt Willich den Beitrag für die Schulbetreuung.

·       Schulbetreuung

·       Offene Ganztagsschule

·       Kindertageseinrichtung

·       Angebot der Kindertagespflege

Familien und Alleinerziehende mit geringem Einkommen haben die Möglichkeit, bei der Stadt Willich die Kostenübernahme für die Schulbetreuung zu beantragen. 

Download
Anmeldeformular_Sonnenland.pdf
Adobe Acrobat Dokument 460.8 KB
Download
Antrag Kostenübernahme.pdf
Adobe Acrobat Dokument 117.0 KB
Download
Informationsblatt_Erziehungsberechtigte
Adobe Acrobat Dokument 297.1 KB

Überschreitet die Anzahl der Anmeldungen die zur Verfügung stehenden Betreuungsplätze, werden Kinder von berufstätigen bzw. alleinerziehenden Eltern vorrangig berücksichtigt. Die Kündigung des Betreuungsvertrags kann nur zum Schulhalbjahresende oder zum Schuljahresende erfolgen.

 

Innerhalb des Sonnenlandes werden pro Schuljahr vier Wochen Ferienbetreuung angeboten. Die Ferienbetreuung beginnt mit der zweiten Woche der Herbstferien, gefolgt von der zweiten Woche der Osterferien. In den Sommerferien findet die Betreuung, in Anlehnung an die Schließzeiten der städtischen Anrather Kindertagesstätten, im Wechsel in der ersten und zweiten oder fünften und sechsten Ferienwoche statt. Feiertage sind ausgenommen. Die Betreuungszeit ist auch hier von 8.00 – 14.00 Uhr. Das Sonnenland ist während der Ferienbetreuung ab 7.45 Uhr besetzt. Die Ferienbetreuung ist nur im Gesamtpaket von vier Wochen zu buchen und kostet 150 Euro.

Jede Betreuungswoche wird nach einem thematischen Schwerpunkt gestaltet.

 

Ansprechpartner für die Elternbeiträge:

Frau Tegtmeier (erreichbar unter Mach.mit1993eV@t-online.de) kümmert sich um alle im Zusammenhang mit dem "Sonnenland" anfallenden Angelegenheiten bezüglich der Elternbeiträge.

Programm - Osterferien 2024

Programm - Herbstferien 2023

Sommerferien 2023 - Komm mit ins Weltall

In der ersten Ferienbetreuungswoche im Sommer 2023 lautete unser Motto

 

                        „Komm mit ins Weltall“

 

Direkt zu Beginn der Woche startete der Bau von bunten Ufos.  

An allen Tagen der Woche wurden die Kinder zu Außerirdischen geschminkt.

 

 

 

Am Dienstag war vom Wetter her der schönste Tag der Woche und es wurden aus Weltraumschaum riesige Weltraumblasen hergestellt. 

 

 

 

 

Einige Kinder legten einen Putztag ein.   

Am Mittwoch gab es Alienbrause. Leuchtend grün und mit allerlei Einlagen sorgte sie für viel Aufmerksamkeit. Alle Kinder haben diese leckere Erfrischung sehr genossen.

Nach dieser Stärkung spielten wir ein Weltraumquiz. Jeweils eine von drei Antworten musste ausgewählt werden. Bei jeder Verkündung der richtigen Antwort hallten laute Schreie über den Schulhof. Zum Schluss gab es für jedes Kind einen schönen Preis.

 

 

 

Am Donnerstag wurden Astronauten gebastelt. Das Wetter meinte es an diesem Tag nicht gut mit uns, deshalb wurde ein Klassenraum schnell in ein Weltraumkino verwandelt und ein Film angeschaut. Alle waren sehr begeistert. 

Während der ganzen Woche konnten die Kinder ein Sonnensystemmobile aus Bügelperlen basteln. Am Freitag waren diese fertiggestellt. 

Das Thema Sonnensystem begleitete uns die ganzen Tage und tauchte immer wieder auf.

Zum Abschluss gab es leckere Ufo-Brötchen und ein Eis.

Die Woche beendeten wir mit Stopptanz zur passenden Weltraummusik.

Sommerferien 2023 - Summer Adventure

Die 2. Betreuungswoche stand unter dem Motto: „Summer Adventure“, auch wenn das Wetter dazu leider nicht passte. Am ersten Tag holten wir uns mit „Büchsen und Blumen“ viel Farbe ins Sonnenland.

 

 

 

 

Zeitgleich wurden viele Vögel geformt, die allerdings erst noch trocknen durften.

Da am zweiten Tag der Regen ausblieb, starteten wir zu unserem großen „Spielplatz-Check“. 7 Spielplätze wurden von den Kindern auf „Herz und Nieren“ getestet und mussten sich verschiedenen Kriterien unterziehen. Es wurde sehr viel gespielt, geklettert, geschaukelt, etc. und am Ende auch bewertet. Alle hatten sehr viel Spaß.

Die Tage danach wurde viel gespielt und gebastelt, da unser geplanter Wassertag leider sprichwörtlich „ins Wasser fiel“.

Es entstanden tolle Wattepad - Blumen und die Vögel bekamen ihren Farb-Anstrich.

 

 

 

 

Krimskrams-Dosen und Stiftehalter wurden kreiert.

 

Trockene Pausen wurden für Außenspiele genutzt.

Für das leibliche Wohl war immer gesorgt.

Alles in allem hatten wir sehr viel Spaß und eine kurzweilige Woche, die wie im Fluge verging.

 

Für das Team: Ruth Dömges

Sommerferien - Programm 2023

Ansprechpartner

Ruth Dömges                Sonnenland und Ferienbetreuung

Angela Pickhardt          Förderverein "MACH MIT!"

Jana Schmidt

Telefon                           02156 9183-21 

E-Mail                             mach.mit1993eV@t-online.de