Anmeldung und Einschulung

Wir laden alle Eltern der künftigen Erstklässler, die im Sommer 2018 eingeschult werden, zu einem Informationsabend ein. In diesem Jahr findet er am Donnerstag, dem 5.10.2017 um 20.00 Uhr in unserem „Sonnenland“ statt. An diesem Abend stellen wir unsere Schule und unsere Arbeit vor. Sie haben die Möglichkeit, sich unsere Schule und vor allem die Klassenräume der 1. Schuljahre anzusehen.

 

Unser Laternenfest – dieses Jahr am Freitag, dem 13.10.2017 von 17.00 bis 19.00 Uhr – ermöglicht es Ihnen und Ihrem Kind, unsere Schule kennenzulernen. In den Klassenräumen gibt es Bastelangebote. Die Lehrerinnen und Lehrer stehen für die Beantwortung Ihrer Fragen und zu Gesprächen zur Verfügung. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

 

Die Anmeldungen der künftigen Erstklässler finden in Willich im Herbst des Vorjahres statt. Die Stadt schickt allen Eltern einen Brief mit den notwendigen Informationen.  

 

Über die Aufnahme entscheidet jede Schule um die Osterferien herum (Frühjahr 2018), in der Regel nach den Schuluntersuchungen. Sie erhalten dann ein Aufnahmeschreiben.

 

Die Schuluntersuchung durch das Gesundheitsamt des Kreises Viersen im Kreishaus in Viersen erfolgt um den 6. Geburtstag des Kindes. Dazu werden Sie eingeladen.

 

Wir laden Sie und Ihr Kind voraussichtlich im Januar zu unserem Einschulungsspiel in die Schule ein. Bei spielerischen Aufgaben lernen wir Ihr Kind und Ihr Kind unsere Schule kennen. Sie können in dieser Stunde bei einer Tasse Kaffee bereits andere Eltern kennenlernen.

 

Die Kinder werden im Juni mit ihren Erzieherinnen und den anderen künftigen Erstklässlern zu einem Schnuppertag zu uns in die Schule kommen.

 

Ein erster Elternabend findet vor den Sommerferien statt, in unserem „Sonnenland“. Dort erhalten Sie Informationen zur Einschulung, zu den benötigten Materialien und den ersten Schultagen.